Wie ist eine Stunde aufgebaut?

Zunächst beginnen wir mit der Begrüßung im Kreis. Unsere zweite Phase, die „gemeinsame Gymnastik" beinhaltet vor allem die Übungen zur Wahrnehmungsförderung, danach werden die Babys dann zur Eigenaktivität beim Spielen im Wasser angeregt.
In der vierten Phase können Sie dann auf freiwilliger Basis das Tauchen mit den Babys üben, bis wir dann in der letzten Phase zur Ruhe und Entspannung finden und die Stunde abschließen.

Hauptmenü

Kursorte

Kursangebot