Babyschwimmen

Wassergewöhnung für Säuglinge

Alle unsere Kurse folgen einem einheitlichen, über Jahre bewährten Konzept. Die angebotenen Kurse bauen methodisch aufeinander auf. Die Kursleiterinnen und Kursleiter sind nach unseren Leitlinien ausgebildet und verfügen über eine Rettungsschwimmer- sowie Erste-Hilfe-Ausbildung und werden kontinuierlich weitergebildet. Inhalt und Qualität unserer Kurse haben zur Folge, dass viele Kranken-
kassen Ihre Kursgebühr bezuschussen oder sogar ganz übernehmen.
Spaß im Wasser und die Förderung der Bewegung stehen immer im Vordergrund des Babyschwimmens. Die Eltern erlernen wichtige und vor allem sichere Griffe und Haltetechniken. Inhalte und Übungen des Unterrichts sind
dem Entwicklungsstand des Kindes ange-
passt. FiW BS 01Der Aufenthalt im Wasser wirkt sich positiv auf die gesamte kindliche Entwicklung aus: Herz-, Kreislauf- und Atemtätigkeit sowie Motorik und Körper­beherrschung werden gefördert, die körperliche Abhärtung kann helfen, Infektionen vorzubeugen. Ein ganz wesentlicher Effekt des Babyschwimmens ist es, dass die Babys ein ausgeprägtes Körpergefühl und schon sehr früh eine gut ausgebildete Grob- und Feinmotorik entwickeln.

 

 

Hauptmenü

Kursorte

Kursangebot